DIE FIRMA ALU-MEIER



Unternehmensgründung:

  • 1982 durch Karl Meier als Handelsgesellschaft mit dem Firmennamen SITRA-BAUELEMENTE-Vertriebs-GmbH Firmengegenstand: Handel und Vertrieb von Bauelementen aller Art.
  • 1984 Eintritt von Peter Meier und Umwandlung in SITRA-BAUELEMENTE GmbH.

Firmengegenstand:

  • Herstellung, Vertrieb und Montage von Stahl-Metall- und Glaskonstruktionen.

  • 1990 Erweiterung des Geschäftsfeldes auf Handel mit Metallen.

  • 1992 Namensänderung auf ALU-MEIER GmbH Einstellung der Stahlbaufertigung und Konzentration auf Metallhandel, speziell Aluminium mit angegliederter Metallbauwerkstatt.

Mitarbeiter Stand 2001:

  • Werkstatt: 3 Meister, 5 Gesellen, 1 Lehrling

  • Verkauf: 6 Fachverkäufer

  • Lager + Zuschnitt: 3 Lageristen

Derzeitiges Liefer- und Lagerprogramm:

  • Standard-Profile, Rohre und Bleche aus Aluminium
  • Gerstenkorn-, Hammerschlag-, Stucco-, Noppen- und Rautenbleche aus Aluminium
  • Lochbleche aus Aluminium und Edelstahl
  • Alu-Platten in diversen Legierungen
  • Edelstahlbleche geschliffen, kreismattiert, glänzend und walzmatt
  • Messing und Kupferblech - Alucobond-, Alucore (Honeycomb)- und Aludibond-Verbundplatten
  • Sonderprofile von SYMA, Maytec, EXPO, Schüco, Hartmann u.a.

Leistungsprogramm:

  • Anarbeitung: Maßzuschnitte, Bohren, Drehen, Fräsen, Kanten, Biegen und Schweissen
  • Anfertigung von Sonder-Konstruktionen aus Aluminium, Edelstahl, Messing, Kupfer und Blankstahl; wenn gewünscht, auch mit elektrisch, hydraulisch oder pneumatisch angetriebener Funktionsmechanik. Vom Kleinteil bis zur Großkonstruktion.
  • Planung und Ausführung von Einzelstücken, Prototypen und Serienteilen.
  • Erstellung von Bauteilen für Messestände bis zu kompletten Messeständen mit Beleuchtung und steckerfertiger Verdrahtung.