ÜBER UNS

globus_H-300x287

1983 | Gründung durch Karl Meier

1984 | Eintritt von Peter Meier

1987 | Umzug in die Hofmannstr. 7

1990 | Erweiterung des Geschäftsfeldes auf den Handel mit NE-Metallen

1992 | Namensänderung in Alu-Meier GmbH

2001 | Umzug in die Kistlerhofstr.140

2004 | Inbetriebnahme Schröder NC-Schwenkbiegemaschine 3000mm

2006 | Ausscheiden von Karl Meier in den Ruhestand

2008 | Inbetriebnahme Emmegi NC-Doppelgehrungssäge

2009 | Inbetriebnahme VHF CNC-Flachbett-Fräsmaschine 2050 x 3050mm

2010 | Inbetriebnahme Schröder-Fasti NC-Schlagschere 3000mm

2011 | Anschaffung 3D-CAD-CAM Software von Solidworks

2013 | 30 jähriges Firmenbestehen

2013 | Inbetriebnahme CNC 3-Achs Bearbeitungszentrum  1050 x 540mm

2014 | Eintritt Manuela Popp als Gesellschafterin und Prokuristin
2014 | Inbetriebnahme RAS-Schwenkbiegemaschine Flexibend mit 3100mm Kantlänge
2015 | Inbetriebnahme VHF CNC-Flachbett-Fräsmaschine 1000 x 700mm

2020 I Verkauf der Markenrechte  ALU-MEIER  und Aufspaltung in 3 Teilebereiche
2020 I Betriebsschliessung zum 30.9.2020
2020 I Aufnahme der Betriebstätigkeit der neuen ALU-MEIER GmbH Bobrich-Draxler am 1.10.2020.  Bis November/Dezember 2020 noch am Standort Kistlerhofstr. München
2020 I Standortwechsel zum Jahresende 2020 nach Geretsried  in das HandwerksQuartier Dieselweg 12